TV Pro

Telemedizin mit jedem Fernseher oder Monitor

Durch den Einsatz von TV Pro haben Sie die Möglichkeit, Ihre virtuelle Präsenz im Bereich der Patientenversorgung effizient zu erweitern und dabei jeden vorhandenen Fernseher oder Monitor mit HDMI-Fähigkeit zu nutzen.

TV Pro 300
TV Pro 300 Features
TV Pro 300
Kosteneffiziente und qualitativ hochwertige Lösung um Telemedizin an jedem Patientenbett zu ermöglichen

TV Pro ist Ihr Schlüssel, um jeden HDMI-fähigen Fernseher oder Monitor in eine erstklassige Telemedizin-Plattform zu verwandeln. Diese kosteneffiziente Lösung ermöglicht es Ihnen, virtuelle Programme wie Virtual Nursing oder Virtual Sitting an jedes Patientenbett zu transportieren.

Spezielle Funktionen für genaue Diagnose und Überwachung

Mit seiner hochleistungsfähigen Schwenk-Neige-Zoom-Kamera erlaubt TV Pro detaillierte Fernuntersuchungen und das Fernablesen von Patientenüberwachungsdaten, als wäre der Arzt oder die Ärztin direkt vor Ort. Damit eignet es sich ideal für genaue Telemedizin-Untersuchungen an fest definierten Standorten.

TV Pro 300

Anwendungsgebiete​

Anwendungsgebiet
Telemedizin für Alten- / Pflegeheime und Gesundheitskioske
Die Telemedizin-Plattform von Teladoc ermöglicht eine effiziente Vernetzung von Patienten und Patientinnen und medizinischem Fachpersonal, unterstützt durch diverse Diagnosegeräte und mobile Lösungen für Alten- und Pflegeheime und Gesundheitskioske.
Anwendungsgebiet
Virtuelle Pflege
Telemedizin stellt angesichts der wachsenden Gesundheitsversorgungsanforderungen und Ärztemangels in bestimmten Regionen eine effektive Lösung dar, um Betroffene und medizinisches Fachpersonal effizient zu verbinden, insbesondere in ländlichen und unterversorgten Gebieten.
Anwendungsgebiet
Tele-ICU
Die Tele-ICU ermöglicht Intensivmedizinern die Fernbetreuung und -behandlung von Patienten und Patientinnen. Die Ergebnisse: Bessere klinische Ergebnisse, niedrigere Kosten, verkürzte Behandlungszeiten und eine verbesserte Mitarbeiterzufriedenheit.
Anwendungsgebiet
Hospital at Home
Das innovative “Hospital at Home”-Versorgungsmodell ermöglicht es Gesundheitseinrichtungen, eine Versorgung auf Krankenhausniveau im häuslichen Umfeld des Patienten anzubieten, die als vollwertiger Ersatz für die Krankenhausversorgung dient.
Anwendungsgebiet
Teleneonatologie (NICU)
Die Tele-Neonatologie Lösung von Teladoc Health erlaubt Neonatologen, durch Audio-Video-Telemedizin in Echtzeit mit Krankenhäusern, insbesondere in unterversorgten Gebieten, zu kommunizieren und dadurch die Qualität der Versorgung und die Patientensicherheit zu verbessern.
Anwendungsgebiet
Tele-Schlaganfall
Die Tele-Schlaganfall Lösung von Teladoc Health hilft Schlaganfall-Netzwerken, indem sie in Echtzeit Fernzugriff auf Patienteninformationen in der Akutphase bietet und so eine schnellere Versorgung für zeitkritische Schlaganfallbetroffene sicherstellt.

Fallstudien

Fallstudie
Neonatologie
Ein gemeinnütziges medizinisches Zentrum in den USA mit Schwerpunkt auf integrierter Gesundheitsversorgung etabliert ein Tele-Neonatologieprogramm zur telemedizinischen Unterstützung von Partnerkliniken in ländlichen Gebieten mit mangelnder Expertise.
Fallstudie
Schlaganfall
Ein gemeinnütziges medizinisches Zentrum in den USA etabliert ein Telemedizin-Programm bei 14 Kliniken, um eine schnelle und bestmögliche Diagnose bei akuten Schlaganfällen sicherzustellen.
Fallstudie
Pandemiebekämpfung
Die Charité Universitätsmedizin Berlin berät und unterstützt mittels einer telemedizinischen Anbindung Intensivstationen sowohl in Deutschland als auch international bei der Behandlung von komplexen COVID-19-Fällen.
Fallstudie
Intensivmedizin
Die Langzeitfolgen einer intensivmedizinischen Behandlung werden durch die telemedizinische Vernetzung von akut stationären und nachgeschalteten Versorgungsstrukturen wie Reha-Zentren oder Hausärzten erfolgreich verringert.